/images/Header/aktuell.jpg

ITdesign aktuell

Freitag, 19.02.2016

Schwachstelle auf Linux Servern bzw. Linux-basierenden Systemen

Leider ist auch die Sophos UTM von der Sicherheitslücke mit der Bezeichnung
CVE-2015-7547 betroffen. Die genauen Details dazu finden Sie hier.

Ein Update zum Beheben der Schwachstelle auf der Sophos UTM ist für den 3. März angekündigt.
Alle Details dazu können Sie im Sophos KB Article ID:123675 "Advisory: glibc getaddrinfo stack-based buffer overflow affects Sophos Products" nachlesen.

Selbstverständlich ist Ihnen auch das Team von ITdesign gerne behilflich.

 
  • Ansprechpartner
  • Direkter Kontakt
 
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation GmbH