/images/Header/aktuell.jpg

ITdesign aktuell

Montag, 15.05.2017

Achtung: CryptoLocker WannaCry/WannaCrypt

Wie Sie vermutlich bereits aus den Medien erfahren haben, gibt es seit Freitagabend eine umfangreiche Attacke auf Windows Rechner mit dem CryptoLocker WannaCry/WannaCrypt.
Anders als bisherige CryptoLocker verbreitet sich dieser jedoch nicht ausschließlich über E-Mail bzw. infizierte Dateien, sondern attackiert selbstständig auch andere Rechner im Netzwerk.

Dazu wird eine seit März geschlossene Sicherheitslücke im SMB1 Protokoll ausgenutzt. Bei bereits infizierten Rechnern gibt es derzeit keine Möglichkeit, die verschlüsselten Dateien ohne Backup wiederherzustellen.
Für einen effektiven Schutz gegen eine Infektion sollten Sie die folgenden Hinweise berücksichtigen:

  •  Installieren Sie umgehend die erforderlichen Updates
  • Achtsamer Umgang mit E-Mail Attachements
  • Mittelfristig sollten Sie das Deaktivieren von SMB1 in Betracht ziehen (vorausgesetzt SMB1 wird nicht benötigt).
  • Alte Betriebssysteme, wie Windows XP / Windows Server 2003 und Windows Server 2008, sollten, falls möglich, rasch auf aktuelle Betriebssystemversionen aktualisiert werden.
Weiterführende Informationen finden Sie im Microsoft Blog.
Unterstützung erhalten Sie selbstverständlich auch beim ITdesign Team

 
  • Ansprechpartner
  • Direkter Kontakt
 
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation GmbH