/images/Header/aktuell.jpg

Pressemeldungen

Donnerstag, 06.03.2014

Suchen Sie noch oder finden Sie schon?

Arbeiten ohne Computer ist nicht mehr vorstellbar. Sobald aber dutzende oder sogar hunderte Menschen an noch mehr Dateien arbeiten, kann das Miteinander schnell zum unbeabsichtigten Gegeneinander werden. Die Suche nach gemeinsam genutzten Informationen gestaltet sich dann zeitaufwändig und führt leicht zu Fehlern, weil falsch abgelegte bzw. nicht aktuelle Dokumente und lückenhafte Informationen als Basis für weitere Bearbeitungen und Entscheidungen herangezogen werden. 

Wer implementiert, der findet


Was online selbstverständlich ist – das zielorientierte Suchen und Finden von Informationen und Dokumenten –, ist in Unternehmen aus verschiedensten Gründen nur selten möglich. Dabei ist die passende Enterprise Search-Applikation meist schnell implementiert und findet die benötigten Daten, egal wo sie gespeichert sind – ob im Mailsystem, am File Server oder in einer Datenbank. So reduziert eine effiziente und effektive Informationsrecherche mittels Enterprise Search den Zeitaufwand und steigert die Qualität der Datenbeschaffung. Wo Anwender zuvor vor Herausforderungen standen, bleibt dann keine Frage offen: Wo sind die Informationen abgelegt, welches Dokument ist das letztgültige, sind die Informationen vollständig?

Mehr als eine Suchmaschine


Als herstellerunabhängiger IT-Dienstleister hat ITdesign die intelligente, systemübergreifende Suchmaschine und Wissensmanagement-Plattform »inter:gator« der Firma interface projects G.m.b.H. ins Programm aufgenommen. Die unternehmensweite Suche mittels „Enterprise Search“ ermöglicht das Finden geschäftsrelevanter und aktueller Informationen, egal in welchem System diese abgelegt sind. Wesentlich dabei ist, dass sämtliche Datenquellen – Fileserver, Mailsysteme, Datenbanken, ERP Systeme und mehr – in die Suche einbezogen werden. Dabei kann die Information unabhängig von Format und Ablageort und sogar unabhängig vom Zeitraum in einer Oberfläche abgebildet werden, also egal wann Office, PDF, Notiz und Co. in File-System, Webseite oder Outlook gespeichert wurden.

Der Collaboration-Spezialist


Geeignete Collaboration-Lösungen sorgen nicht nur dafür, dass Dokumente gefunden werden und doppelte Arbeitsschritte entfallen, sondern sichern auch, dass nur berechtigte Mitarbeiter auf die Dokumente zugreifen können. Für Michaela Nestler, Collaboration- Spezialistin von ITdesign, sprechen vor allem die deutlich spürbare Zeitersparnis und damit einhergehende Kostenreduktion in den unterschiedlichsten Fällen der Informationsbeschaffung für eine Collaboration-Lösung in Unternehmen. Darüber hinaus spielt die unternehmensweite Suche eine oft wesentliche Rolle für die erfolgreiche Optimierung in Geschäftsprozessen.

Für ITdesign hat inter:gator viele Vorteile: Die schnelle und unkomplizierte Anbindung der Systeme, die erfolgreiche Volltextsuche innerhalb eingescannter Dokumente, der hochprofessionelle Support der Mitarbeiter von interface projects sowie die moderate Preisgestaltung.

download <%#Eval("LinkText") %> Download Pressemeldung (PDF, 144,2kB)
 
  • Ansprechpartner
  • Direkter Kontakt
 
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation GmbH