/images/Header/aktuell.jpg

Pressemeldungen

Donnerstag, 17.10.2013

Ja dürfen die das?

Mit dem günstigen und flexiblen BerechtigungsauditorAudIT revolutioniert ITdesign das Berichtswesen mittelständischer und großer Unternehmen.

Gesetzliche Vorschriften, Sicherheitsstandards und Richtlinien fordern vom Management die Transparenz und Nachweisbarkeit der Zugriffsberechtigungen im Unternehmen. Doch meist fehlt der Überblick über die unterschiedlichsten Systeme und Komponenten mit ebenso unterschiedlichen Rechtekonzepten. Umfassende Berichte über aktuelle Zugriffsberechtigungen aller Mitarbeiter sind ohne geeignete Software zeitraubend und im Daily Business kaum durchführbar. Oft bleiben so Berechtigungen bestehen, die gar nicht mehr benötigt werden und ein latentes Sicherheitsrisiko bilden. Die Verantwortung für aktive Berechtigungen bleibt infolge fehlender Darstellungsmöglichkeit für die Fachabteilungen in der IT. Die Anschaffung geeigneter Software-Lösungen scheitert in Mittelstandsbetrieben jedoch häufig am Kostenfaktor, an den langen Vorlaufzeiten und dem personellen und organisatorischen Aufwand.

Agentless und vorkonfiguriert
Mit dem Berechtigungsauditor AudIT hat ITdesign deshalb ein Tool speziell für diese Anforderungen entwickelt. AudIT arbeitet agentless. Das bedeutet, dass auf den Zielsystemen keine Adaptierungen erforderlich sind und keine zusätzliche Software installiert bzw. gewartet werden muss. Selbst proprietäre Systeme lassen sich einfach und flexibel einbinden. Das vorkonfigurierte Professional Services Paket ermöglicht ein Reporting über die wichtigsten Infrastruktursysteme schon innerhalb weniger Tage. Einmal im Betrieb, erlaubt AudIT einen umfassenden Überblick über die unternehmensweit vergebenen Berechtigungen. Die Berechtigungsdaten werden aus Zielsystemen wie Active Directory, File-Server Verzeichnissen, Mailboxen und Mailbox-Ordner, Oracle oder SQL Datenbanken, SAP, iSeries oder ERP regelmäßig exportiert und in die Datenbank des AudIT Servers importiert.

Umfassendes Reporting
Berechtigungen können direkt von den Zuständigen der Fachabteilungen über eine WEB Oberfläche eingesehen bzw. über die Reportingfunktionen ausgewertet werden. Zugriffsberechtigungen auf Ressourcen der unterschiedlichsten Systeme werden übersichtlich und einheitlich dargestellt und können auch ohne Unterstützung der IT-Administratoren überprüft werden. Dabei stellt das AudIT Berechtigungsmodell sicher, dass nur jene Daten und Berechtigungen eingesehen werden können, welchen den Fachabteilungen zugeteilt sind.

Effizientes Monitoring
Die kontinuierliche Überwachung der Berechtigungslandschaft erhöht die Transparenz, unterstützt das Aufzeigen isolierter Richtlinien und ineffizienter Vorgehensweisen, steigert die IT-Sicherheit und bildet die Basis für die Validierung und Automatisierung von Business Governance Themen, indem die Zusammenhänge zwischen Anwendern, Organisation und Berechtigungen dargestellt und dadurch potentielle Verstöße gegen Richtlinien erkannt werden. Dies auch und besonders wenn die Rechte automatisiert vergeben werden.

AudIT von ITdesign
AudIT von ITdesign ist somit nicht nur ein effektiver Report-Generator im Compliance-Prozess, sondern ein mächtiges Werkzeug zur nachhaltigen Verbesserung von Betrieb und Wartung jeder IT-Infrastruktur.

download <%#Eval("LinkText") %> Download Pressemeldung (PDF, 155kB)
 
  • Ansprechpartner
  • Direkter Kontakt
 
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation GmbH