/images/Header/produkte.jpg

Data Warehouse

Herstellerunabhängig, flexibel und innovativ – ITdesign setzt auch im Bereich Data Warehouse auf Lösungen nach Maß.

Datentransport

  • ETL: Extract, Transform und Load – ETL-Tools lesen relevante Daten aus mehreren Quellen aus („extract“), verändern sie an einer operativen Datenschnittstelle mittels Rechenlogik („transform“) und schreiben sie in eine Zieldatenbank („load“). Dabei erkennt das System selbständig, welche Datenart in welcher Form vorliegt und wie sie zu verarbeiten ist.
  • Datenstromautomatisierung: Daten entstehen in Unternehmen zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten, mehrmals oder nur einmal am Tag oder vielleicht nur monatlich. Werkzeuge zur Datenstromautomatisierung holen Daten zu dem Zeitpunkt, zu dem sie generiert werden automatisch am Entstehungsort ab und leiten sie zur Verarbeitung weiter.
  • Deltaload:Während beim Full Load-Ansatz täglich alle Daten des Unternehmens neu geladen werden, laden Deltaload-Tools nur noch jene Daten, die neu generiert wurden. Während bei Full-Load mit jedem Laden ein komplett neuer Status Quo erstellt wird, markiert Deltaload Entstehungs- und Änderungs-Zeitpunkt der Daten und dokumentiert Veränderungen nachvollziehbar.

Datenbanken

Die Auswahl eines Tools zur Datenhaltung ist keine leichte Entscheidung. Mit Consulting, das die richtigen Fragen stellt, hilft Ihnen ITdesign, alle Ihre Anforderungen genau zu erfüllen und das perfekte Tool für Ihr Unternehmen zu finden. Dazu klären wir mit Ihnen:

  • Welche Funktionen soll die Datenbank erfüllen?
  • Wann und wo im Unternehmen muss man auf die Daten zugreifen können. Kann die Datenbank Hochverfügbarkeit erbringen?
  • Wie und wann soll eine Archivierung der Daten erfolgen?
  • Wem gehören die Daten und wer greift darauf zu? Also Klärung der sogenannten „Data governance“.
  • Welche Sicherheitsvorkehrungen bietet die Lösung an, um unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern?

Sind alle Fragen geklärt, erleichtert Ihnen ITdesign die Entscheidung mit einer abschließenden Kosten/Nutzen-Analyse der passenden Tools.

Metadata

Richtig eingesetzt verraten Metadaten – also Daten über Daten – viel über Systeme, Abläufe und sogar über Unternehmen selbst. ITdesign hilft Ihnen, dieses Potenzial zu nutzen.

  • Metadaten definieren: Metadaten tragen Informationen über Merkmale von Daten, allerdings fällt die Unterscheidung und Abgrenzung von Metadaten und Daten oft schwer. Mit der Frage nach dem „Zweck“ eines Datensatzes hilft Ihnen ITdesign Metadaten in einem Unternehmensglossar zu erfassen und automatisiert zu dokumentieren.
  • Datalineage: Damit Sie, durch Metadaten beschriebene Informationsressourcen einfach finden, bietet Ihnen ITdesign umfassende Lösungen im Datalineage-Bereich. Mit einem Mausklick stellen Sie dank Lineage-Tools fest, wo Metadaten entstehen, wie und wo sie im Unternehmen verarbeitet werden.
  • Impact Analytics: Impactanalysen im Metadata-Bereich klären, was passieren würde, wenn bestimmte Metadaten nicht mehr zur Verfügung stünden. ITdesign berät sie bei Wahl und Einsatz der Analysetools.

Jetzt Termin mit Ihrem Datawarehouse-Experten vereinbaren!

 
  • Ansprechpartner
  • Direkter Kontakt
 
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation GmbH