chatbox close button

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns jetzt im Facebook Messenger.

Um uns eine Nachricht zu schicken, möchten wir Sie auf die entsprechenden Datenschutzbestimmungen hinweisen. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung & Verarbeitung Ihrer Daten über den Facebook-Dienst in Ihren eigenen Facebook-Einstellungen zu verwalten ist.

Teilen:

Secure work@home

Wir sind sicher, auch Ihnen ist es gelungen, dem Großteil Ihrer MitarbeiterINNEN ein Arbeiten von zu Hause, zu ermöglichen. Eine beachtliche Leistung der IT-Abteilungen! Jetzt läuft hoffentlich alles wie gewünscht und es beginnt der „Normalbetrieb im Ausnahmezustand“.

Der massive Aufwand der letzten Tage, ließ kaum Zeit und Möglichkeit, ausreichend an das Thema Security zu denken. Einzig die Multifaktor Authentifizierung und vereinzelt noch der sichere VPN Zugang wurden in unserer Wahrnehmung realisiert.

Manche Unternehmen hatten vor Corona

  • ausschließlich Firmengeräte im Einsatz
  • kaum Client-Verbindungen von außen
  • keinen Zugriff auf das Firmennetzwerk und auf Geräte im Heimnetzwerk wie NAS, Scanner, Drucker etc., welche für die Arbeit genutzt wurden
  • keine Multi-Faktor Authentifizierung für den sicheren externen Zugriff auf Services der Firma

D.h. über Nacht hat sich die IT-Landschaft massiv erweitert!
Die Hackerszene nutzt genau diese Veränderung aus und adressiert dieses Szenario.

Daher sollten folgende Fragen unbedingt betrachtet werden:

  • An welchen Stellen kann ich überwachen, ob ein unberechtigter Zugriff passiert? Bzw. wie kann ich erkennen, ob in der Zeit der großen Hektik bereits ungewollte Vorgänge passiert sind (Übernahme von administrativen Accounts, etc)?
  • Was kann ich tun, damit Heimarbeitsplätze zu keinem Sicherheitsloch werden?
  • Wie kann ich verhindern, dass meine Homeuser, meist aus Unachtsamkeit, sensible Daten an falschen Stellen ablegen
  • Welche Einstellungen sind z.B. auf der Firewall, am Citrix Gerät (Server und Client) nötig, damit das Scheunentor wieder geschlossen wird?
  • Wo am Server (Windows oder Linux) kann ich Ungereimtheiten erkennen?
  • Mit welchen Tipps kann ich, falls SIEM bereits im Einsatz ist, die Konfiguration schnell auf die neue Situation anpassen?
  • Habe ich ein Password Self Service Portal für die User, die nicht im Office sind?
  • Wie kann ich rasch, eine MFA (Multi Factor Authentication) einrichten?

ITdesign bietet eine telefonische Bestandaufnahme bzw. telefonische Beratung zu den oben genannten Themen zum Selbstkostenpreis an.
Wenden Sie sich dazu an Ihren ITdesign Ansprechpartner
oder schreiben Sie uns office@itdesign.at

Teilen: