Managed Services

Eine reibungslos funktionierende IT-Infrastruktur ist für Unternehmen essentiell, nimmt aber sehr viel Zeit und Ressourcen in Anspruch. ITdesign unterstützt Sie mit Managed Services, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

chatbox close button

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns jetzt im Facebook Messenger.

Um uns eine Nachricht zu schicken, möchten wir Sie auf die entsprechenden Datenschutzbestimmungen hinweisen. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung & Verarbeitung Ihrer Daten über den Facebook-Dienst in Ihren eigenen Facebook-Einstellungen zu verwalten ist.

Über Managed Services

IT-Abteilungen in Unternehmen fehlt oft die Zeit sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren, weil sie sich mit anderen wichtigen, aber lästigen, Themen befassen müssen. Damit die IT-Infrastruktur stets verfügbar ist, reibungslos funktioniert und IT-Abteilungen somit entlastet werden, bietet es sich an, Teilbereiche der IT von einem externen Dienstleister betreuen zu lassen – oder anders gesagt Managed Services in Anspruch zu nehmen. Managed Services sind genau definierte Leistungen, die ein IT-Dienstleister für einen Auftraggeber zu einem kalkulierbaren, gleichbleibenden Preis erbringt. Das können unter anderem IT Security-Lösungen oder ganze Applikationen mit allen betroffenen Systemen sein. Wichtig ist, dass das Unternehmen sich darauf verlassen kann, dass das Service funktioniert und es einen klar definierten Prozess sowohl für den Betrieb, die Störung als auch für die Veränderung (Change) gibt. Anhand eines vorab vereinbarten SLA (Service-Level-Agreement), in dem die Service-Leistungen festgehalten werden, kann der Auftraggeber die Erfüllung der Services sowie die ausgeführte Qualität messen und bewerten. Die Verantwortung für das Service trägt der IT-Dienstleister.

Tina Brekalitsch

Vorteile für Ihr
Unternehmen

Mit Managed Services profitieren Unternehmen von dem großen Erfahrungsschatz des beauftragten IT-Dienstleisters. So können auch kleine Unternehmen technisch am neuesten Stand sein und kontinuierlich auf das notwendige Know-how zu greifen, ohne sich selbst ständig fortbilden zu müssen. Mit einem Anbieter für Managed Services sind Sie auf der sicheren Seite und müssen sich keine Gedanken um mögliche Ausfälle machen – und das zu einem definierten Preis. Ihre Software und Ihre Security-Lösung ist immer auf dem aktuellen Stand, und Sie können schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren und Ihre Managed Services anpassen. Mit Managed Services haben Sie darüber hinaus einen großen Vorteil gegenüber reinem Outsourcing: Es werden keine Infrastruktur- oder Personalressourcen ausgelagert.

Sichere und sorgenfreie Lösung
Technisch immer
up to date
Fix definierte
(Betriebs-)Kosten
Klare
Kompetenzverteilung
Konzentration auf
Kernkompetenzen
Hohe Zeitersparnis

Das können wir für Sie tun

ITdesign bietet Managed Services für Dienste On-Premises, als Hybrid-Variante oder auch für Cloud-Dienste an. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen welche Serviceleistungen Sie in welchem Umfang auslagern möchten. Im Rahmen einer Initialleistung werden die für Managed Services definierten Systeme auf den neusten Stand gebracht und alles für eine strukturierte und fließende Übernahme der IT Verantwortung vorbereitet. Wir führen regelmäßig Gesundenuntersuchungen durch, betreiben effizientes Patchmanagement, kümmern uns um die Störungsbearbeitung, überprüfen Versionsupdates vor der Durchführung, betreiben rund um die Uhr ein Monitoring der Systeme und sind nach Vereinbarung auch außerhalb der offiziellen Geschäftszeiten für Sie da. In einem auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Serviceportal haben von Ihnen ausgewählte Mitarbeiter nonstop Einsicht auf den Status Ihrer Systeme und können gleich direkt mit uns in Kontakt treten. Zur Qualitätssicherung stimmen wir uns mit Ihnen in regelmäßigen Abständen ab.

Sie wissen nicht wann und ob Sie neue Lizenzen benötigen bzw. wollen sich nicht mehr darum kümmern? Wir sorgen dafür, dass stets alle benötigten Lizenzen der zugrundeliegenden definierten Systeme vorhanden sind. Auf Wunsch können die Kosten und die Beschaffung der benötigten Lizenzen in den Managed Services-Vertrag aufgenommen werden.

Haben Sie einen Hardware-Lieferanten Ihres Vertrauens, der die Hardware für Sie managt? Wenn nicht, können wir das gerne für Sie tun und sowohl die Kosten als auch die Beschaffung in den Managed Services-Vertrag übernehmen.

Der Großteil der Störungen und der zu erledigenden Aufgaben lassen sich in der heutigen Zeit sehr effizient remote lösen und durchführen. Benötigen Sie dennoch Unterstützung vor Ort, erarbeiten wir im Zuge des Managed Services-Vertrages gerne mit Ihnen gemeinsam ein auf Sie zugeschnittenes effizientes Konzept.

Tina Brekalitsch
Kontakt

Tina Brekalitsch

System Specialist

T +43 (1) 699 33 99-87
M +43 (664) 238 99 55

Unser Newsletter

Bleiben Sie immer up to date.